Clive Christian Noble Collection - XXI Cypress
Clive Christian Noble Collection - XXI Cypress
Clive Christian Noble Collection - XXI Cypress
Clive Christian Noble Collection - XXI Cypress

Clive Christian Noble Collection - XXI Cypress

Normaler Preis 495,00€
/
Volumen / Füllmenge 50ml
Kopfnote

Bergamotte, Mandarine, Zedernholz, Basilikum, Petitgrain

Herznote

Jasmin, Muskatnuss, Geranie, Ingwer, Nelke, Zypresse

Basisnote

Bernstein, Eichenmoos, Vanille, Moschus, Zedernholz, Patschuli

Auf Lager - In 2-3 Tagen bei Ihnen Zuhause
Unser Qualitätsversprechen:
Unser Qualitätsversprechen:

Jedes Produkt wird händisch nach unseren strengen Qualitätskriterien überprüft.

 Unser Echtheitsversprechen:
Unser Echtheitsversprechen:

Wir verkaufen nur Produkte, die in puncto Authentizität händisch von Marc Gebauer überprüft wurden.

Unsere Gewährleistung:
Unsere Gewährleistung:

Unser Siegel gewährleistet Ihnen eine 12-monatige-Gewährleistung auf Ihre Uhr.

Unser Geld-zurück-Versprechen:
Unser Geld-zurück-Versprechen:

Nutzen Sie die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen für eine risikofreie Bestellung.

Clive Christian Noble Collection - XXI Cypress

Clive Christian Perfume ist ein führendes unabhängiges britisches Parfümhaus mit der Vision, die besten Parfums der Welt zu kreieren. Der Vorgänger der Marke, die 1872 gegründete Crown Perfumery Company, ist das einzige Haus, dem jemals die Erlaubnis erteilt wurde, die Krone von Königin Victoria auf seinen Flaschen zu verwenden. Ein Bild, das bis heute jede Flasche Clive Christian Parfüm definiert.

Die Noble XXI-Parfüms schwelgen in der funkelnden Dekadenz der Art-Déco-Zeit. Klare Linien mit hypnotischen geometrischen Formen in Kunst und Architektur und die Befreitheit von fließenden Champagner-Cocktails in romantischen Gärten im Dämmerlicht werden in diesen Parfüms zum Leben erweckt. Der würzige und koniferenartige Duft der Zypresse erinnert an die französische Riviera und steht im eleganten Kontrast zum prickelnden Duft der Bergamotte mit einem kühnen Körper aus Eichenholz und Zedernholz, so dass eine moderne Interpretation der Opulenz der Art-Déco-Ära entsteht.