Teilnahmebedingungen

§ 1 Gewinnspiel

Das Gewinnspiel wird von der Marc Gebauer Lifestyle GmbH, Gartenstraße 4, 40479 Düsseldorf veranstaltet.

§ 2 Teilnahme

(1) Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten.

(2) Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Teilnahmebedingungen, als auch die Datenschutzerklärungen akzeptiert und die angefragten persönlichen Daten einträgt.

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel

(1) Mitarbeiter der Marc Gebauer Lifestyle GmbH sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Marc Gebauer Lifestyle GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

(4) Wer unwahre Personenangaben macht, kann vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden.

§ 4 Durchführung und Abwicklung

(1) Um am Gewinnspiel teilzunehmen müssen oben angegebene Bedingungen erfüllt werden. Der Gewinner ist derjenige der die Uhr zuerst findet und in den Händen hält. Das Gewinnspiel beginnt am 04.10.20 ab Beitragsveröffentlichung und endet am 04.10.20 um 20:00 Uhr. Die Uhr erhält der Gewinner/-in somit sofort. Berechtigt diese Uhr zu behalten ist der Gewinner nur, wenn er/sie sich vorher registriert hat.

(2) Der Gewinner/-in erhält alle Dokumente von der Uhr nachträglich.

(3) Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Vielmehr können Abweichungen hinsichtlich Modell, Farbe o. ä. bestehen. Die Marc Gebauer Lifestyle GmbH kann einen dem als Preis präsentierten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen.

(4) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich.

(5) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekannt werden des Grundes schriftlich an die Marc Gebauer Lifestyle GmbH zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

§ 5 Datenschutzhinweise

(1) Die im Rahmen der Teilnahme angegebenen Teilnehmerdaten werden vom Veranstalter ausschließlich zur Durchführung dieses Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und nicht zu Werbezwecken verwendet. Die Teilnehmer können vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und ggf. Datenschutzeinwilligungen widerrufen. Kontakt: Marc Gebauer Lifestyle GmbH, Gartenstraße 4, 40479 Düsseldorf , info@marcgebauer.com

§ 6 Haftung

(1) Die Marc Gebauer Lifestyle GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

(2) Die Marc Gebauer Lifestyle GmbH haftet nur für Schäden, welche von der Marc Gebauer Lifestyle GmbH oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

(3) Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren etc..

§ 7 Sonstiges

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

(3) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

(4) Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinal-Pflichten).

(5) Bei der leicht fahrlässigen Verletzung dieser Vertragspflichten haftet der Veranstalter nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

(6) Durchführung der Veranstalter wird dafür Sorge tragen, dass der Gewinn Gegenstand auf dem Boden liegend durch die Teilnehmer aufgefunden wird.

(7) Keine Haftung übernimmt der Veranstalter insofern für eigenverantwortliche Handlungen des Teilnehmers des Gewinnspiels im Zuge unvorhersehbarer Handlungen um den Gewinngegenstand zu erreichen.